Auf geht’s zur Gesellen- und Meisterprüfung – mit Prüfungsplatten für Galvaniseure von GSV Gottfried

Zum Bildungsangebot des TBK Solingen gehört unter anderem ein Fortbildungskurs für Galvaniseure (Facharbeiter / Gesellen). In dem Lehrgang, der alle 2 Jahre stattfindet, können folgende Abschlüsse erlangt werden:

  • Staatlich geprüfter Techniker/in Galvanotechnik – Oberflächen-/Leiterplattentechnik (Tagesform)
  • Fachhochschulreife

Außerdem kann die Galvaniseur-Meisterprüfung abgelegt werden. Nähere Informationen zum Fortbildungsangebot des TBK finden Sie hier.

In unserem letzten Blogeintrag haben wir bereits darüber berichtet, dass Niclas Gottfried eine Lehrstelle am TBK Solingen (Technisches Berufskolleg, Technisches Gymnasium und Fachschule Solingen) im Fach Maschinen- und Gerätetechnik angenommen hat. Unser Einsatz für die Schüler des TBK geht noch weiter:

Fertigung von Übungs- und Prüfungsplatten

Neben dem theoretischen Teil der Meisterprüfung, müssen in einem  praktischen Prüfungsabschnitt Arbeitsproben erstellt werden. Wir unterstützen die Prüflinge, indem wir schon seit vielen Jahren die Übungs- und Prüfungsplatten für die Meisterprüfung fertigen. Dabei handelt es sich um Messingplatten, die in der Prüfungsvorbereitung oder in der praktischen Prüfung mit verschiedenen Oberflächen-Beschichtungen versehen werden. Beispiele für Oberflächenbeschichtungen sind z.B.

  • Verkupfern
  • Hochglanz-Vernickeln
  • Verchromen
  • Verzinken
  • Versilbern

Es muss nicht immer Messing sein…

Die Prüfungsplatten bestehen normalerweise aus Messing. Wir fertigen jedoch auch individuelle Prüfungsteile in allen erdenklichen Formen und aus verschiedenen Materialien, soweit diese für die Prüfung zugelassen sind (Alu, Messing, Stahl). Die Oberflächenbeschaffenheiten der Prüfungsplatten kann ebenfalls individuell dem Wunsch des Prüflings angepasst werden.

Die Metallplatten werden von uns nach Bestellung beschafft, aufbereitet (satiniert und gebürstet) sowie graviert.

Bereitstellung von Dateien für die Gravur

Das zu gravierende Motiv wird uns von den Prüflingen zur Verfügung gestellt, wenn möglich, als Vektor-Datei (in Pfade umgewandelt). Mögliche Dateiformate sind:

  • ai
  • eps
  • dxf
  • pdf

Sollte keine Datei gestellt werden können, übernehmen wir gerne die Programmierung. In diesem Fall wird die Platte erst nach der Freigabe des Motives hergestellt.

Die fertigen Arbeitsplatten können wir innerhalb weniger Tage liefern. Die Lieferung erfolgt per UPS an eine Wunschadresse. Gerne kann die Platte auch bei uns im Haus abgeholt werden, z. B. während des Block-Besuchs – ein Kaffee bei Abholung ist inklusive.

Noch Fragen?

Interessierte können sich jederzeit telefonisch informieren. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin mit Ihnen, um Motivauswahl, Fertigungsdetails und individuelle Wünsche gemeinsam in unserem Betrieb zu besprechen.

Für nähere Informationen stehen Hans Vömel und Niclas Gottfried unter info@gsv-solingen.de oder telefonisch unter 0212/44482 zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


vier + = dreizehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>