GSV Gottfried GmbH

MOPA Laser für kontrastreiche Beschriftungen

Für die Laserbeschriftung haben wir einen neuen MOPA-Laser angeschafft. Dieser zeichnet sich durch eine variable Pulsdauer von 4-200 ns aus, wodurch der Laser sehr flexibel einsetzbar ist. Sowohl Metalle als auch Kunststoffe können beschriftet werden.

Auch silber eloxiertes Aluminium kann problemlos schwarz beschriftet werden. Die kontrastreiche Markierung ist sogar bei sehr feinen Beschriftungen wie zum Beispiel auf Aluminiumabdeckungen von Smartphones gut erkennbar.


Keine Beschädigung der Oberfläche

Der Laser entwickelt während der Beschriftung eine große Hitze. Diese Hitze bewirkt einen Farbumschlag des Metalls, es ensteht eine irreversible, kontrastreiche und gut lesbae Beschriftung, bei der die Oberfläche des zu beschriftenden Materials nicht beschädigt wird.
Dadurch ist diese Art der Beschriftung auch für den medizinischen Bereich geeignet. Die Oberfläche bleibt zu 100% glatt und bietet so auch nach der Beschriftung keine Angriffsfläche für Viren und Bakterien.


Ihre Vorteile

  • kaum Verbrennungen / Verschmelzungen im Randbereich bei Metall-Gravuren
  • weniger Hitzeentwicklung bei Anlassbeschriftungen auf Metall, dadurch besseres Korrosionsverhalten
  • weniger Aufschäumen bei Kunststoffen
  • kontrollierbareres Aufschmelzen von Kunststoffen
  • kontrastreichere Beschriftungsergebnisse auf Kunststoffen
  • kontrastreiche, schwarze Beschriftung auf eloxiertem Aluminium
  • korrosionsbeständig
  • im medizinischen Bereich einsetzbar
  • gute Maschinenlesbarkeit

Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie noch Fragen zu unserem MOPA Laser, dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Aufgaben.

© 2023 GSV Gottfried GmbH, Solingen. Alle Rechte vorbehalten